Eine Methode zur Arbeit mit Gruppen

AK München

Aktuelles

 

Werkstatt für Interessierte, AnwenderInnen und AusbilderInnen
Die Veranstaltung richtet sich an am STR Interessierte, sowie an alle AnwenderInnen und AusbilderInnen im Sinne einer kollegialen Praxisberatung
Freitag,16.11.2018 von 16 - 19 Uhr
Ort: KSH München, Preysingstraße 83
Koordination: Hubert Lohner und Brigitte Müller


STR mit Märchen im Klostergut Harpfetsham (NäheTraunstein/Waginger See),
Wir spielen unter kollegialer Leitung STR mit Märchen zu aktuellen Lebensthemen. Teilnehmen können alle mit STR Märchenausbildung. Interessierte sind herzlich willkommen!
26.-28.07. 2019
Freitag 18 Uhr bis Sonntag 13 Uhr; Pensionskosten ca. 95€
Koordination: brigitte.stolz-przibylla@gmx.de /arnold.eva@gmx.net


Märchen- und Bibelwochenende im Klostergut Harpfetsham
13.–15. Sept. 2019
25.–27. Sept. 2020 (alternativ: 18.-20. Sept. 2020)
Freitag 18 Uhr bis Sonntag 13 Uhr; Pensionskosten ca. 95€
Koordination: Anneliese Kunz-Danhauser, Tel. 08031 63229, 08031 214213 oder A.Kunz-Danhauser@bildungswerk-rosenheim.de


STR-Märchen-Gruppe in München unter kollegialer Leitung
Lesen von Märchen, Auswahl und Anwendung geeigneter Spiele zu den Problemstellungen und Lebensthemen unter kollegialer Leitung
16.11.2018 entfällt, Ersatztermin 14.12.2018

Freitag 17 – 20 Uhr, in den Räumen der KHG bei der Kath. Stiftungshochschule München, Preysingstr. 89a
Koordination: brigitte.stolz-przibylla@gmx.de /arnold.eva@gmx.net


Kontakttag
Die Veranstaltung richtet sich an alle, die irgendwann ihre STR - Ausbildung im Arbeitskreis München gemacht haben, oder die sich für eine Ausbildung oder eine der Zusatzausbildungen im STR interessieren. Im Fokus steht das gemeinsame Spielen.
01.12.2018 in der KHG bei der Stiftungshochschule München
Thema wird sein: Resilienz und Emergenz
Koordination: Renate Deger und Monika Hirschauer

 

Termine


Werkstatt für Interessierte, AnwenderInnen und AusbilderInnen
16.11.2018


STR mit Märchen im Klostergut Harpfetsham (NäheTraunstein/Waginger See),
20.-22. Juli 2018


Nächste AK Sitzung
15.10.2018


Märchen- und Bibelwochenende im Klostergut Harpfetsham
14.–16. Sept. 2018


Zusatzausbildung Biografiearbeit
23./24.11.2018, 9:00 - 19.30 Uhr


STR-Märchen-Gruppe in München unter kollegialer Leitung
08.06.2018
28.09.2018
19.10.2018
16.11.2018


Kontakttag
01.12.2018

Ausbildungen

 

STR Ausbildungsabschnitt I

Der Ausbildungsabschnitt I dient der Selbsterfahrung und dem Erlernen der Spiele und ihrer Strukturen. Sie befähigt, die Teilnehmer/innen das STR in ihrem Arbeitsfeld anzuwenden.
Aktuell planen wir eine neue Gruppe. Bei Interesse bitte melden bei
Rainer Reitmaier .

STR Ausbildungsabschnitt II - integriert

Wir planen vom Arbeitskreis München psychosozial und vom Arbeitskreis "Identität und Glaube" eine neue - integrierte - Gruppe im Ausbildungsabschnitt II.
In dieser Gruppe wollen wir Spiele aus dem psychosozialen sowie dem Repertoire von "Identität und Glaube" anbieten. Die Inhalte dieses Abschnitts üben und erweitern die Spielkompetenz. Besonderes Augenmerk gilt der Fähigkeit des Gestaltens und Leitens von Gruppen. Die Integration des STR in die Berufspraxis der Teilnehmer/innen wird supervisorisch begleitet.
Voraussetzung für die Teilnahme ist der erfolgreiche Abschluss des ersten Ausbildungsabschnitts in einem der STR-Arbeitskreise. Eventuell noch fehlende oder überhängende Ausbildungseinheiten können angemessen berücksichtigt werden.
Koordination: Brigitte Müller und Monika Hirschauer

 

Zusatzausbildungen

Biografiearbeit

23./24.11.2018, 9:00 - 19.30 Uhr
Koordination: Angela Hahn und Hubert Lohner


Gesund sein – krank sein – Sterben (GKS)

Der Umgang mit den Themen Gesundsein, Kranksein und Sterben sind wichtige Aspekte Sozialer Arbeit.
Das STR für den Gesundheitsbereich ist eine sinnvolle Ergänzung für alle Anwender*innen des STR, da diese Themen bei allen Zielgruppen vorkommen können. Auch ohne konkrete Einsatzmöglichkeit kann die Zusatzausbildung ein Beitrag sein, diese Themen aus der Sprachlosigkeit zu holen.
Koordination: Monika Hirschauer und Hans-Michael Miller

 

STR für Kinder und Jugendliche

Koordination: Brigitte Müller und Hubert Lohner

Sonderveranstaltung: STR mit Bilderbüchern & Geschichten
Koordination: Brigitte Müller und Hubert Lohner

Ausbilder*Innen

 

bibingerClaudia Bibinger, Benediktbeuern
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
claudia.bibinger@t-online.de

Qualifikationen als Ausbilderin:
STR für psychosoziale Arbeit Abschnitte I-III
STR für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

 

bormannEva Bormann, Röhrmoos
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
evamariabormann@gmail.com

Qualifikationen als Ausbilderin:

STR für psychosoziale Arbeit Abschnitte I-III
STR für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

 

degerRenate Deger, Hebertshausen
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
renate@deger.eu

Qualifikationen als Ausbilderin:
STR für psychosoziale Arbeit Abschnitte I-III
STR für Biografiearbeit
STR für den Gesundheitsbereich

 

hahnAngela Hahn, Krailling
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
a_c_hahn@gmx.de

Qualifikationen als Ausbilderin:

STR für psychosoziale Arbeit Abschnitte I-III
STR für Biografiearbeit
STR für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
STR für den Gesundheitsbereich

 

hirschauerMonika Hirschauer, Vaterstetten
Dipl. Theologin, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Pastoralreferentin, Supervisorin (DGSV)
hirschauer@gmx.net

Qualifikationen als Ausbilderin:

STR für psychosoziale Arbeit Abschnitte I-III
STR für pastorale Arbeit I-III
STR für Biografiearbeit
STR für den Gesundheitsbereich

 

huettingerMathilde Hüttinger, Maisach
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
mhuettinger@t-online.de

Qualifikationen als Ausbilderin:

STR für psychosoziale Arbeit Abschnitte I-III
STR für Biografiearbeit

 

lohnerHubert Lohner, München
Dipl. Psychologe

Qualifikationen als Ausbilder:

STR für psychosoziale Arbeit Abschnitte I-III
STR für Biografiearbeit
STR für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

 

Hans Michael Miller, Freising
Dipl. Psychologe
millerfreising@web.de

Qualifikationen als Ausbilder:

STR für psychosoziale Arbeit Abschnitte I-III
STR für pastorale Arbeit I-III
STR für den Gesundheitsbereich

 

muellerBrigitte Müller, Baldham
Dipl. Sozialpädagogin (FH), Supervisorin
mueller_brigitte@t-online.de

Qualifikationen als Ausbilderin:
STR für psychosoziale Arbeit Abschnitte I-III
STR für Biografiearbeit
STR für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen


nigglChrista Niggl, Kastl in Obb.
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
chrinigg@freenet.de

Qualifikationen als Ausbilderin:

STR für psychosoziale Arbeit Abschnitte I-III
STR für Biografiearbeit
STR für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
STR für den Gesundheitsbereich

 

reitmaierRainer Reitmaier, München
Dipl. Sozialpädagoge (FH), Dipl. Theologe
RReitmaier@eomuc.de

Qualifikationen als Ausbilder:

STR für psychosoziale Arbeit Abschnitte I-III
STR für Biografiearbeit
STR für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
STR für den Gesundheitsbereich

 

steudelFriedhold Steudel, Wilhelmsdorf
Dipl. Sozialarbeiter (FH), Sozialtherapeut (GVS)
friedhold.steudel@gmail.com

Qualifikationen als Ausbilder:

STR für psychosoziale Arbeit Abschnitte I-III

 

Kontakt


Monika Hirschauer
Telefon: 08106-302726
E-Mail: monika@hirschauer.net

Renate Deger
Telefon: 08131-539605
E-Mail: renate@deger.eu

Ausbildungen

 

STR Ausbildungsabschnitt I

Der Ausbildungsabschnitt I dient der Selbsterfahrung und dem Erlernen der Spiele und ihrer Strukturen. Sie befähigt, die Teilnehmer/innen das STR in ihrem Arbeitsfeld anzuwenden.
Aktuell planen wir eine neue Gruppe. Bei Interesse bitte melden bei
Rainer Reitmaier .

STR Ausbildungsabschnitt II - integriert

Wir planen vom Arbeitskreis München psychosozial und vom Arbeitskreis "Identität und Glaube" eine neue - integrierte - Gruppe im Ausbildungsabschnitt II.
In dieser Gruppe wollen wir Spiele aus dem psychosozialen sowie dem Repertoire von "Identität und Glaube" anbieten. Die Inhalte dieses Abschnitts üben und erweitern die Spielkompetenz. Besonderes Augenmerk gilt der Fähigkeit des Gestaltens und Leitens von Gruppen. Die Integration des STR in die Berufspraxis der Teilnehmer/innen wird supervisorisch begleitet.
Voraussetzung für die Teilnahme ist der erfolgreiche Abschluss des ersten Ausbildungsabschnitts in einem der STR-Arbeitskreise. Eventuell noch fehlende oder überhängende Ausbildungseinheiten können angemessen berücksichtigt werden.
Koordination: Brigitte Müller und Monika Hirschauer

 

Zusatzausbildungen

Biografiearbeit

23./24.11.2018, 9:00 - 19.30 Uhr
Koordination: Angela Hahn und Hubert Lohner


Gesund sein – krank sein – Sterben (GKS)

Der Umgang mit den Themen Gesundsein, Kranksein und Sterben sind wichtige Aspekte Sozialer Arbeit.
Das STR für den Gesundheitsbereich ist eine sinnvolle Ergänzung für alle Anwender*innen des STR, da diese Themen bei allen Zielgruppen vorkommen können. Auch ohne konkrete Einsatzmöglichkeit kann die Zusatzausbildung ein Beitrag sein, diese Themen aus der Sprachlosigkeit zu holen.
Koordination: Monika Hirschauer und Hans-Michael Miller

 

STR für Kinder und Jugendliche

Koordination: Brigitte Müller und Hubert Lohner

Sonderveranstaltung: STR mit Bilderbüchern & Geschichten
Koordination: Brigitte Müller und Hubert Lohner

© 2018 Adelheid-Stein-Institut für Sozialtherapeutisches Rollenspiel (STR) e.V. | Preysingstr. 83 | D-81667 München | Tel. +49 (0)941 29 79 299 | E-Mail: info@asis.de